SFZ CoWerk gGmbH

Von Mensch zu Mensch — mit dieser Maxime begibt sich unser CoWerk-Team täglich an die Arbeit. Bei aller modernen Ausrichtung sind es vor allem unsere Mitarbeitenden, die sich für die Qualität unserer Dienstleistungsangebote verantwortlich zeigen. CoWerk steht für Inklusion, Vielfältigkeit, Toleranz und Akzeptanz. Unsere tägliche Arbeit ist geprägt durch unser Leitbild. Es ist uns wichtig, die Menschen durch Teilhabe in ihrem sozialen Umfeld zu erreichen.

Die SFZ CoWerk gGmbH ist ein anerkanntes Inklusionsunternehmen nach §§ 215 ff. SGB IX. Mit über 400 Mitarbeiter*innen im Dienstleistungsbereich werden wir unserer hohen sozialen Verantwortung gerecht. Wir bieten Menschen mit Behinderung anspruchsvolle berufliche Perspektiven und schaffen einen Zugang zum ersten Arbeitsmarkt. Die Arbeit von CoWerk orientiert sich stark am örtlichen Markt, um neue kreative Arbeitsmöglichkeiten zu schaffen. Damit wird die erfolgreiche Integration von Menschen mit Behinderung in das berufliche Leben gesichert. Mit fachlicher und sozialer Kompetenz schaffen wir ein Arbeitsumfeld, das sich den steigenden Anforderungen flexibel anpasst.

Wir arbeiten eng und fair mit Kunden, Klienten, Selbsthilfeorganisationen, Partnereinrichtungen und Verbänden zusammen und nutzen nationale und internationale Netzwerke zum innovativen Austausch und der Begegnung.

Wir sind Mitglied im PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband Sachsen.

Als Arbeitgeber haben wir in den letzten 20 Jahren eine Kompetenz bei der Gewinnung, Einstellung und Begleitung von Mitarbeitenden mit Behinderung erlangt, professionalisiert.

Wir sind Praxispartner für Ausbildung und Praktikum.

„Ein erfolgreiches Miteinander“ von Menschen mit und ohne Behinderung - dafür steht unser Inklusionsgedanke.